Bewertung
(4) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.05.2016
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 527 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.04.2014
42 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

150 g Linsen, rote
Mango(s)
Paprikaschote(n), rot und gelbe
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Peperoni, rot
200 g Ziegenfrischkäse
1/2 Bund Koriander
1 TL Gemüsebrühe
2 EL Balsamico, weißer
1 TL Akazienhonig
3 EL Olivenöl
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Linsen nach Anleitung in der Gemüsebrühe kochen. Danach in einem Sieb abgießen, abtropfen und komplett abkühlen lassen.

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Paprika schälen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Den Koriander waschen, die Blätter abzupfen und hacken. Den Ziegenfrischkäse abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Die Mango schälen, zerlegen und in feine Würfel schneiden. Die Zutaten vorsichtig unter die abgekühlten Linsen mischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Peperoni waschen, entkernen und sehr fein hacken. Aus Olivenöl, Essig, Honig und Salz eine Vinaigrette anrühren. Die Vinaigrette unter die Linsen mischen und mit dem Ziegenfrischkäse und dem gehackten Koriander garnieren.