Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2016
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 88 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.01.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Schweineniere(n)
300 g Kartoffel(n), mehlig, in 8 mm Scheiben geschnitten
300 g Zwiebel(n), in 8 mm Scheiben geschnitten
300 g Chinakohl, grob geschnitten
 EL, gehäuft Gewürzgurke(n), gehackt
3 EL, gehäuft Estragon, frisch, gehackt
1/4 Liter Hühnerbrühe, fett
3 EL, gehäuft Majoran, frisch
 viel Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
 etwas Meersalz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nieren von den Harngängen befreien und eine Stunde wässern.

Geschälte Kartoffeln, Zwiebeln und Chinakohl in 1 cm dicke Scheiben schneiden, in eine Tajine oder in eine Kasserolle mit gut schließendem Deckel geben. Mit der Brühe untergießen und im Ofen bei 180 °C zwei Stunden garen.

Nun die Nieren in 1 1/2 cm dicken Scheiben zufügen. Mit Pfeffer, Majoran und den fein gehackten Gewürzgurken würzen. Kein Salz zufügen.

Noch eine weitere halbe Stunde garen. Nun mit dem frischen Estragon und Salz vollenden.