Vegane Sauce Hollandaise


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 25.05.2016 235 kcal



Zutaten

für
40 g Margarine, z. B. Alsan
40 g Mehl z. B. Dinkelmehl Type 630
660 ml Pflanzenmilch (Pflanzendrink), z. B. Hafer- oder Sojamilch
1 TL, gehäuft Senf, mittelscharf
3 TL Zitronensaft
1 TL Zucker
1 EL, gehäuft Hefeflocken
1 Msp. Kurkuma, für die Farbe
4 Prise(n) Kala Namak
4 Prise(n) Pfeffer, weiß
n. B. Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Margarine in einem Topf erhitzen und mit dem Mehl zu einer Mehlschwitze verarbeiten. Mit der Pflanzenmilch ablöschen und unter Rühren kurz aufkochen lassen bis eine "soßige" Konsistenz entsteht. Mit den restlichen Zutaten abschmecken und auch gerne etwas variieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JagÄlskarVäxter

Hallo Keksilein93, es freut mich sehr, dass es Euch geschmeckt hat. Vielen Dank für Deine Nachricht! 🙂

24.06.2019 18:33
Antworten
Keksilein93

Wirklich sehr lecker. Bei mir gab es die Sauce zu Grünkernbratlingen, Schmorkohl und Kartoffeln. Ich habe etwa ein Drittel der Pflanzenmilch durch Kohlsud ersetzt. Alle waren begeistert, 5 Sterne von mir :)

08.06.2019 17:12
Antworten
JagÄlskarVäxter

Einen Teil der Pflanzenmilch kann man auch wunderbar durch Spargelsud ersetzen.

27.05.2016 19:28
Antworten