Hafer-Rosinen-Taler


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Die Rosinen können weggelassen oder ersetzt werden - siehe Rezeptbeschreibung.

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 24.05.2016 56 kcal



Zutaten

für
1 m.-große Ei(er)
100 g Vollkornhaferflocken
190 g Magerquark
30 g Rosinen, evtl. aber auch Obst, Früchte, Nüsse, etc.
1 Prise(n) Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.
In der Zwischenzeit alle Zutaten gut miteinander vermengen.
Kleine Kugeln oder Taler formen - Hände dabei immer wieder anfreuchten, damit der Teig nicht an den Fingern kleben bleibt. Die Taler auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech platzieren und für 15 Minuten im Ofen backen. Nach der Hälfte der Zeit können die Taler einmal umgedreht werden, damit sie beidseitig schön braun werden.

Ich habe 12 kleine Taler rausbekommen.

Kalorien für 12 Stück: 679
Pro Taler: 56,5 Kcal

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MaryScones

Habe die Plätzchen gestern gebacken. Mir fehlt der Zucker. Heute sind sie leicht gummiartig (über Nacht in einer Dose). Tut mir leid, sind nicht so mein Fall.

08.11.2019 16:22
Antworten
Caudi1992

Hallo Melina, die Frage kann ich dir leider nicht 100% beantworten, da sie bei mir relativ schnell (innerhalb 2 Stunden) weg waren. Ich geh aber stark davon aus, dass sie auch noch am nächsten Tag lecker schmecken. Viel Spaß beim Probieren. :-)

07.06.2016 23:11
Antworten
schnelle_Melle

Die Taler sehen wirklich sehr gut aus und ich werde sie auf jeden Fall mal ausprobieren! :) Nun aber meine Frage: Wie lange halten die sich denn circa? LG Melina

07.06.2016 21:26
Antworten