Backen
einfach
Frucht
Frühling
Kinder
Kuchen
Mikrowelle
Schnell
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Veganer Erdbeer-Tassenkuchen aus nur 5 Zutaten

eifrei, laktosefrei, vegan

Durchschnittliche Bewertung: 2.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.05.2016



Zutaten

für
100 g Mehl
100 ml Sojamilch (Sojadrink), oder ein anderer Pflanzendrink
1 TL, gestr. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
5 Erdbeeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 13 Minuten
Mehl, Backpulver, Zucker und Sojamilch in einer Schüssel verrühren. Erdbeeren pürieren. Dann schichtweise je ca. 3 EL Teig, darüber 1 EL Erdbeerpüree in eine Tasse geben. Bei mir ergibt das meistens 3 Schichten Teig und 2 Schichten Erdbeeren. Die oberste Schicht sollte Teig sein, damit es knusprig wird.

In der Mikrowelle bei 800 Grad (meistens die oberste Stufe) 2 - 3 Minuten lang backen. Da jede Mikrowelle anders ist, am besten erstmal 2 Minuten versuchen und einen Stäbchentest machen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.