Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.05.2016
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 532 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.06.2013
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Kartoffel(n)
150 g Staudensellerie, ca. 3-4 Stangen
3 EL, gehäuft Bärlauchpaste oder Bärlauchknospenpaste
1 EL Öl
 evtl. Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Stangensellerie waschen und von den Längsfäden befreien, ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

In einer Pfanne oder einem Topf, auf den ein Deckel passt, das Öl erhitzen und die Kartoffelwürfel darin Farbe annehmen lassen. Den Staudensellerie dazugeben und 1x umrühren. Die Bärlauchpaste darüber geben, Hitze reduzieren, Deckel aufsetzen und gar ziehen lassen.

Nach ca. 5 Min nachschauen, ob alles schon gar ist, kräftig umrühren und evtl. noch mit weißem Pfeffer und Salz nachwürzen.