Fleisch
Gemüse
Lactose
Party
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Reis - Schichtsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 23.03.2005 701 kcal



Zutaten

für
150 g Reis (Vollkornreis oder anderer)
Prise(n) Salz
170 g Mais, aus der Dose
170 g Ananas, Stücke, aus der Dose
1 Stange/n Porree
6 Scheibe/n Schinken, gekocht
5 Ei(er), hartgekocht
150 g Käse (Gouda)
3 Äpfel, sauer
170 g Sellerie, Raspel, aus dem Glas
250 g Mayonnaise
250 g Joghurt
½ Bund Petersilie

Nährwerte pro Portion

kcal
701
Eiweiß
22,30 g
Fett
50,14 g
Kohlenhydr.
41,48 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 25 Minuten
Reis ca. 30 Minuten in Salzwasser garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Mais und Ananas abtropfen lassen. Porree abbrausen, putzen und in Ringe schneiden. Den Schinken in Streifen teilen. 2 Eier pellen, den Käse entrinden, beides würfeln. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten teilen.
Nacheinander den Sellerie mit der Lake, Apfelspalten, Mais, Ananas, Reis, Porree, Schinken, Eier und Käsewürfel in ein große Schüssel schichten. Mayonnaise mit Joghurt verrühren und darüber geben (nicht unterheben). 3-4 Stunden mit Folie abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
Kurz vor dem Servieren alle Zutaten vermengen. Die restlichen Eier pellen, vierteln und dekorativ über dem Salat verteilen. Mit Petersilie garnieren.

Tipp: Schichtsalate sind ideal für Partys. Man kann sie prima vorbereiten und längere Zeit auf dem Buffet stehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kitchenqueenforever

Eine tolle Variante des "normalen" Schichtsalates. Schmeckt super!

05.08.2018 20:55
Antworten
Mikeschkatze

Danke für diese superleckere Rezept! Ganz einfach zuzubereiten und wirklich lecker! Habe übrigens anstatt Majo Joghurtdressing mit Kräutern und Joghurt genommen! Gruß DANY

17.02.2006 14:04
Antworten
bierbankbunny

hört sich echt lecker an! probier ich gleich morgen für meine party aus!!!

15.07.2005 20:08
Antworten
06onkel

Hallo, dieses Rezept ist echt nur zu empfehlen...hatte eine riesen Party und der ging weg wie warme Semmeln...Klasse !!!!!Habe die dreifache Menge gemacht und das einen Abend vorher schon, schmeckt echt himmlich! Danke!!!!!! Viele liebe Grüße von Clarissa aus NRW

13.07.2005 12:31
Antworten
Zauberküche

Sehr Sehr lecker! Ich hatte den Salat gestern in der Arbeit dabei - und alle meine KollegInnen waren begeistert ..... und DAS heisst wirklich was !!! :) Lg Zauber

30.06.2005 09:15
Antworten
Anne5495

Sehr lecker! Habe aber statt der 250g Mayonnaise nochmal 250g Joghurt genommen und mit 2 1/2 Löffeln weißem Balsamico Essig und ein paar Spritzern flüssigem Süßstoff gewürzt So war er dann auf jeden Fall LF30

27.06.2005 16:06
Antworten
Garnet85

Also so exotisch find ich das Rezept nicht. Genau das mach ich auch immer. Ist aber wirklich empfehlenswert!!! LG Garnet

27.03.2005 13:14
Antworten
momu17

Schichtsalate erfreuen sich ja allgemeiner Beliebtheit. Leider sind in den meisten mehr oder weniger immer die gleichen Zutaten. Dieser hier fällt mal aus dem Rahmen und deshalb werde ich ihn bei nächstbester Gelegenheit machen.

25.03.2005 22:41
Antworten
JIrousch

Ein Leckres Mittagessen im Sommer

25.03.2005 07:34
Antworten