Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.03.2005
gespeichert: 83 (0)*
gedruckt: 1.246 (0)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.03.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 kleine Forelle(n)
  Salz und Pfeffer, Mehl
5 EL Öl
Zwiebel(n) (Gemüsezwiebel), in Scheiben
2 Zehe/n Knoblauch, in Scheiben
1/2  Zitrone(n), die Schale
Lorbeerblätter
1 EL Koriander
1 EL Pfeffer - Körner, schwarz
1 Bund Petersilie, glatt, gehackt
250 ml Essig (Weinessig)
  Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Forellen putzen, säubern, mit Salz und Pfeffer würzen, mehlen und im heißen Öl 5-6 Minuten braten. Beiseite stellen. 750 ml Wasser mit Zitronenschale, Zwiebel und Knoblauch, 1-2 TL Salz, etwas Zucker, Koriander- und Pfefferkörnern aufkochen, 10 Minuten köcheln, Essig und Petersilie dazugeben. Die Forellen einlegen und nach dem Abkühlen mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
Mit Bratkartoffeln servieren.