Fondanttorte mit Orangencreme


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

150 Min. pfiffig 24.05.2016



Zutaten

für

Für den Biskuitboden:

6 Ei(er)
6 EL Wasser, heißes
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
150 g Mehl
75 g Speisestärke
2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
50 g Kakaopulver, ungesüßt

Für die Füllung:

2 Blatt Gelatine
20 g Speisestärke
40 g Zucker
200 ml Orangensaft
90 g Schmand
100 ml Schlagsahne
½ Zitrone(n), unbehandelt, Abrieb davon
½ Orange(n), unbehandelt, Abrieb davon
Aprikosenkonfitüre

Für die Ganache:

300 g Sahne
600 g Schokolade

Für die Dekoration:

750 g Fondant, hellgrün
250 g Fondant, dunkelgrün
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Stunden 30 Minuten
Für den Biskuit die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker, Salz und Wasser dickcremig rühren. Die Rührstäbe nicht am Schüsselrand abschlagen, da die Luft wieder herausgeschlagen wird!

Den Backofen auf 175 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die trockenen Zutaten unter auf die Eiermasse sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine 26er Springform füllen und i 35 Minuten backen. Anschließend aus der Form lösen, abgedeckt auskühlen lassen.

Für die Ganache die Sahne aufkochen, die Schokolade in Stücke brechen. Die Sahne über die Schokolade gießen, 5 Minuten stehen lassen und dann solange verrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Die Gelatine im kalten Wasser 10 Minuten einweichen. Die Orangen auspressen, 4 EL Saft zur Speisestärke geben und verrühren. Den restlichen Saft in einen Topf geben und mit dem Zucker aufkochen. Danach die Speisestärke einrühren und nochmals aufkochen, dabei immer wieder verrühren.

Vom Herd nehmen und den Abrieb der Früchte zufügen. Die ausgepresste Gelatine unter die noch heiße Mischung rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Abkühlen lassen.

Die Sahne steif schlagen und kaltstellen. Den Schmand unter die abgekühlte Fruchtmasse rühren. Zum Schluss die Sahne unterheben.

Den Biskuit in drei Böden schneiden. Den ersten mit Marmelade bestreichen, den Rand freilassen. Den zweiten Boden drauflegen und die Torte mit einem Tortenring umschließen. Auf dem zweiten Boden die Orangencreme streichen und den Deckel draufsetzen. Die Torte 1 Stunde kaltstellen.

Die Torte mit etwas Ganache bestreichen, 20 Minuten kühl stellen und mit der restlichen Ganache glatt einstreichen. Die Torte nochmals 1 Stunde kaltstellen.

Die Torte mit hellgrünem Fondant einkleiden, die Überstände wegschneiden. Den Dunkelgrünen Fondant ausrollen, daraus Buchstaben oder Zahlen ausstechen und diese mit etwas Wasser an die Torte kleben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zwergenwerke85

Bei uns gab es die Torte gestern zur Taufe und so hat allen sehr gut geschmeckt. Wir haben sie Doppelstöckig mit einer 26er und einer 20er Form gemacht und uns auch für dunkle Schokolade für die Ganache entschieden. VG Zwergenwerke

15.01.2018 21:39
Antworten
cellopirat

Ich habe dunkle Schokolade genommen. Guter Kontrast zur Orangencreme.

15.07.2017 05:50
Antworten
Monalisa1505

Helle oder dunkle Schokolade?

08.06.2017 18:03
Antworten
cellopirat

Fruchtige Torte, die meines Erachtens nach auch in den Sommer passt. Ich werde die Torte auf jeden Fall in die Tauftorte unseres Patenkindes mit aufnehmen. Danke für das Rezept!

04.06.2017 06:59
Antworten