Salat
Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Fisch
Braten
Frühling

Rezept speichern  Speichern

Schollenfilet an Spargelsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 23.05.2016



Zutaten

für
600 g Schollenfilet(s)
1 kg Spargel, weißer
½ TL Senf, mittelscharfer
1 Prise(n) Zucker
20 g Süßrahmbutter
2 EL Balsamico Bianco
5 EL Rapsöl
2 EL Sonnenblumenöl
1 EL Zitronensaft
5 Stiel/e Schnittlauch
3 Zweig/e Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Den Spargel schälen, holzige Stielenden abschneiden. In einem hohen Topf Wasser zum Kochen bringen, 1 TL Salz sowie eine gute Prise Zucker und Butter dazugeben. Den Spargel darin 10 – 15 Min. ­kochen, bis er gar, aber noch bissfest ist. Abschütten und abkühlen lassen.

Den Balsamico mit Salz, Pfeffer, Senf und etwas Zucker verrühren, langsam das Öl unterschlagen, bis eine gleichmäßige Sauce entsteht. Die Spargelstangen in ca. 4 cm lange Stücke schneiden, mit dem Dressing vermengen und ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Schollenfilets waschen, trocken tupfen und salzen. In der Pfanne Butter und Sonnenblumenöl erhitzen und die Schollenfilets bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3 – 5 Min. braten. Mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Den Schnittlauch in Röllchen schneiden, die Petersilie hacken. Die Kräuter unter den Spargelsalat mengen und den Salat zusammen mit den Schollenfilets servieren.

Tipp: Dazu schmecken Butterkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.