Gemüsenudeln mit Spinat-Garnelen-Soße


Rezept speichern  Speichern

Low-Carb

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 10.05.2016 230 kcal



Zutaten

für
2 Zucchini
2 Möhre(n)
1 Zwiebel(n)
300 g Spinat, TK oder frisch
250 g Garnele(n), TK oder frisch
etwas Sahne
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Muskatnuss

Nährwerte pro Portion

kcal
230
Eiweiß
31,92 g
Fett
4,27 g
Kohlenhydr.
14,16 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Zucchini und die Möhren zu Nudeln hobeln, entweder mit einen Sparschäler oder einem Julienneschneider.

Anschließend die zerkleinerte Zwiebel in einer Pfanne glasig andünsten und dann die Garnelen hinzugeben (egal ob frische oder TK) und sie, bis sie rosa sind, von allen Seiten anbraten. Nun noch den Spinat hinzufügen, am besten den portionierten TK-Spinat (dieser taut schneller auf, das macht sich besser, als ein ganzes Päckchen Spinat) oder eben frischen.

Die Gemüse-Nudeln in kochendem Salzwasser blanchieren, wer sie weich lieber mag, lässt sie einfach etwas länger im Wasser.

Wenn der Spinat zerfallen ist, noch etwas Sahne dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Wer mag, kann natürlich noch Knoblauch dazugeben oder andere Gewürze, so wie anderes Gemüse oder richtige Nudeln, viel Spaß beim variieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Julinika

Ach ja, vergessen: Ich habe Saure Sahne verwendet, dadurch hat es dann auch noch weniger Kcal.

01.02.2018 17:45
Antworten
Julinika

Die Spinat-Garnelen-Soße ist echt super-lecker! Da Gemüsenudeln nicht so meins sind, habe ich ein kleines Kartöffelchen dazu gegessen. War dann nicht mehr ganz so Low-Carb, aber das ist für mich okay :-) Vielen Dank für das tolle Rezept.

01.02.2018 17:32
Antworten
werderjutta

na dann war das ja perfekt für euch 😉 freut mich.

22.05.2017 15:12
Antworten
9Gag

Der Retter in der Not letztens abends - nicht mehr sooo viele Sachen zu Hause, aber Garnelen und Spinat noch in der Tiefkühltruhe. Wirklich richtig lecker, schnell gemacht, was will man mehr? Zur Deko haben wir es noch mit ein paar Cocktailtomaten versehen, aber das war mehr fürs Auge ;) Foto kommt!

21.05.2017 22:58
Antworten