Bewertung
(5) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.05.2016
gespeichert: 129 (1)*
gedruckt: 909 (17)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.03.2014
11 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Brötchen (Kartoffelbrötchen)
300 g Rinderhackfleisch
50 g Schweinebraten (Pulled Pork)
  Feldsalat
2 Scheibe/n Emmentaler
  BBQ-Sauce
  Salz und Pfeffer
Gewürzgurke(n)
  Rohrzucker
Zwiebel(n), rot
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Rohrzucker würzen und daraus zwei gleichgroße Burger-Patties formen.

Danach in die Mitte des ersten Patties etwas Pulled Pork legen, den zweiten Patty darauf schichten und die Ränder beider Pattys gut aneinander drücken, sodass das Pulled Pork nicht herausfallen kann.

Danach den Burger bei 240-260 Grad direkter Hitze 3 bis 4 Minuten von jeder Seite scharf angrillen. Anschließend in die indirekte Zone ziehen, mit Zwiebelringen und einer Käsescheibe belegen und weitere 5 bis 7 Minuten garziehen lassen.

In der Zwischenzeit das Brötchen halbieren und beide Hälften mit BBG Sauce bestreichen. Die Unterseite mit Salat und Gurkenscheiben belegen und den Patty darauf legen, zuklappen und reinbeißen.
Pulled Pork meets Beef Burger
Von: Marc Balduan, Länge: 5:59 Minuten