Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.05.2016
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 142 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Boden:
250 g Kartoffel(n)
50 ml Milch, lauwarm
250 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
1 TL Salz
1 Prise(n) Zucker
  Für den Belag:
400 g Hähnchenbrust
 etwas Olivenöl
  Salz und Pfeffer
Zwiebel(n)
600 g Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
150 g Kirschtomate(n)
100 ml Gemüsebrühe
200 g Schmelzkäse
1 EL Kräuter, italienische, TK
  Paprikapulver, edelsüß
Ei(er)
 etwas Majoran, frisch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser garen, die Schale abziehen und die heißen Kartoffeln zerdrücken. Lauwarme Milch, zerdrückte Kartoffeln, Mehl, Hefe, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt 30 Min. gehen lassen.

Für den Belag die Hähnchenbrust in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zwiebel und die Paprika in feine Spalten schneiden und im Bratfett ca. 5 Min. anbraten. Die Tomaten halbieren, zufügen und kurz mitdünsten. Das Gemüse mit Gemüsebrühe ablöschen, kurz aufkochen, den Schmelzkäse zufügen und unter Rühren auflösen. Die Mischung mit Kräuter, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Hähnchenstreifen zur Masse geben und kurz mitgaren. Die Pfanne vom Herd nehmen. Das Ei mit etwas Salz und Pfeffer in einem Teller verrühren und unter die Masse rühren.

Eine Tarteform ausfetten und den Teig darauf verteilen, dabei einen Rand hochziehen. Die Hähnchenmasse darauf verteilen und im auf 200 °C vorgeheizten Ofen ca. 45 Min. backen.

Die Tarte aus den Ofen nehmen, evtl. nochmals mit Pfeffer würzen. Einige Majoranblättchen auf der Oberfläche verteilen.