Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.05.2016
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 129 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.11.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Bund Spargel, weiß
1/2 kg Kartoffel(n)
0,2 kg Schweinefilet(s) (Lungenbraten)
  BBQ-Rub
2 Tasse/n Panko
1 Prise(n) Zucker
1 Prise(n) Salz
60 g Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst den Lungenbraten im Ganzen würzen. Am besten mit einem BBQ-Rub einreiben. Danach den gewürzten Lungenbraten zur Seite stellen.

Inzwischen den Backofen auf 200 Grad vorheizen und den Spargel schälen. Den Spargel in Alufolie legen, ausreichend mit Salz und Zucker bestreuen und die Butter darauf legen. Danach die Alufolie locker schließen. Den Spargel so in den Backofen legen und ca. 50 - 60 Minuten, je nach Dicke das Spargels, garen lassen.

Die Bratkartoffeln mache ich gerne in einem Druckkochtopf. In diesem die geviertelten Kartoffelspalten fünf Minuten vorkochen. Danach die Spalten herausnehmen, abtropfen, mit Panko panieren und in einer Pfanne braten.

Den Lungenbraten in eine Pfanne legen und von allen Seiten scharf anbraten. Danach in eine Glasschüssel legen (wer mag, mit Barbecue-Sauce einstreichen) und ebenfalls in den Ofen stellen.

Den Spargel kann man mit einer Sauce Hollandaise servieren, oder einfach nur mit der flüssigen Butter aus der Alufolie, denn die ist sehr geschmacksintensiv.

Danach alles auf Tellern anrichten.