Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.05.2016
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 156 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.01.2015
4 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
900 g Schweineschulter
400 g Schweinebauch
30 g Pökelsalz
300 g Champignons, braun
1 m.-große Zwiebel(n), rot
2 TL Pfeffer, schwarz
2 TL Meersalz
2 EL Butterschmalz
2 Spritzer Worcestersauce
1 große Paprikaschote(n), rot
1 Bündel Koriander, frisch
1 EL Koriandersamen, gestoßen
1 TL Gewürzmischung (Chimicurri)
1 TL Majoran
1 TL Thymian
100 g Bergkäse
1/2 TL Paprikapulver, geräuchert
 n. B. Backspray
300 g Crushed Ice

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 10 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Der Einfachheit halber das Schweinefleisch beim Metzger wolfen lassen. Wer einen Fleischwolf besitzt, kann natürlich mit einer 5 mm-Lochscheibe das Hackfleisch selber herstellen. Das Hackfleisch in einer Metallschüssel unter Zugabe von Pökelsalz gut vermischen und kühlen.

Die Champignons in Scheiben schneiden und in 1 EL erhitztem Butterschmalz braun braten. Kurz vor Fertigstellung die gewürfelte Zwiebel mit braten und abschließend mit je einem TL salzen, pfeffern und die Worcestersauce dazugeben. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Die Paprika in kleine Würfel schneiden und in einem EL Butterschmalz al dente braten. In der Zwischenzeit die Koriandersamen stoßen und den frischen Koriander klein schneiden. Die Paprika zur Seite stellen und mit je einem TL salzen, pfeffern, den frischen Koriander und die gestoßenen Koriandersamen untermischen.

Den Bergkäse würfeln und zur Seite stellen. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Die Eiswürfel (Crushed Ice) in einer Küchenmaschine (hier im Thermomix) zu Eisschnee schlagen und umfüllen. Nun die Hälfte des gekühlten Hackfleisches mit der Hälfte des Eisschnees in der Küchenmaschine "cutten". Das Fleischkäsebrät sollte cremig sein. Den Vorgang mit der zweiten Hälfte Hackfleisch und dem Eisschnee wiederholen.

Die abgekühlten Paprika und Champignons sowie den Bergkäse von Hand unter das Brät kneten und mit Chimicurri, Majoran, Thymian und Paprikapulver würzen. Eine Kastenform mit Backspray einsprühen, die gesamte Fleischkäsemasse in die Kastenform überführen und mit einem Gummispatel die Oberfläche glatt streichen.

Die Kastenform mit einer Aluminiumfolie abdecken und bei 180 °C für eine Stunde backen. Nach dieser Zeit die Folie entfernen und für etwa zehn Minuten mit der Grillfunktion die Oberfläche bräunen (unter Sichtkontrolle). Vor dem Servieren etwa 20 Minuten im Backofen abkühlen lassen.

Der Fleischkäse lässt sich mit einem langen Pfannenwender aus der Kastenform herausnehmen.