Salat
Gemüse
Vegetarisch
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Snack
Früchte
Diabetiker
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Knackiger Rohkostsalat

Sehr lecker und gesund!

Durchschnittliche Bewertung: 3.72
bei 16 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 22.03.2005 107 kcal



Zutaten

für
100 g Eisbergsalat
200 g Möhre(n)
150 g Sellerie
100 g Apfel, säuerlicher
250 ml Buttermilch
20 g Honig
10 g Mandel(n), gehobelte
20 g Rosinen
4 EL Zitronensaft

Nährwerte pro Portion

kcal
107
Eiweiß
4,05 g
Fett
1,96 g
Kohlenhydr.
17,57 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Eisbergsalat und das Gemüse putzen und waschen. Den Salat in Streifen schneiden und das Gemüse grob raspeln. Den Apfel waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit 2 El. Zitronensaft beträufeln und die Rohkostzutaten miteinander vermischen.
Die Mandelblätter in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten und abkühlen lassen. Rosinen waschen und trocken tupfen. Buttermilch, Honig Rosinen und 1-2 El. Zitronensaft verrühren.
Die Soße über die Rohkost verteilen und mit den Mandelblättern bestreuen.

Diabetiker können den Honig durch Süßstoff ersetzen.
Der Rohkostsalat enthält: 2 gr. Fett, 2 mg. Cholesterin, 4 gr. Eiweiß und 16 gr. Kohlehydrate

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rosenante

Hallo Sehr lecker. Mandeln und Rosinen habe ich weggelassen und den Honig durch Zucker ersetzt. Statt Zitronensaft habe ich Limettensaft genommen. Ein klasse Rezept. Achja den Eisberbsalat habe ich durch Lauch (Porree) ersetzt. Gruß Rosi

21.01.2016 15:49
Antworten
füchschen20

Hey, Erst mal so viel , ein super leckerer Salat !! Kann ihn nur empfehlen , ich habe Selleriestangen genommen und es passt perfekt ! Den Salat habe ich für ein Projekt in der Schule gemacht und alle waren ebenfalls begeistert ! Danke für das Rezept :)

11.01.2016 19:38
Antworten
SessM

Hallo Blirmchen, das Dressing und der Salat waren super lecker. Danke für das Rezept und volle Punktzahl Gruß SessM

06.01.2016 19:20
Antworten
tantenirak

Hallo..........danke.......für dieses leckere und kalorienarme Salat-Rezept........ ich habe den Eisberg auch durch Weißkohl ersetzt,wie oben schon erwähnt. Sellerie kann man auch roh für Rohkostsalate verwenden......ein köstlicher Salat. LG Karin

23.03.2014 14:40
Antworten
rambojj

Ja, das würde mich auch interessieren. Ich kenne Selleriesalat auch nur mit abgekochten Selleriescheiben.

11.01.2013 11:44
Antworten
Bärchenknutscher

Hallo Blirmschen, ich habe mir für meine Rohkost mal eine Neue Variante gesucht, das ist etwas was ich gerne mag. Vielen Dank für das Rezept. LG Marie

25.04.2005 19:25
Antworten
Mauti

Fein raspeln finde ich leckerer, gerade bei Sellerie. VG, Mauti

13.04.2005 18:17
Antworten
Mantis1

Hallo Blirmchen, dein Salat finde ich super lecker!. Gruß mantis1

23.03.2005 15:03
Antworten
vera5585

sellerie knolle oder stange?!

23.03.2005 12:11
Antworten
Mileanel

Knolle, würd ich sagen. ;)

19.11.2011 12:20
Antworten