Pasta mit Linsenbolognese


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 19.05.2016



Zutaten

für
125 g Tellerlinsen
500 g Tomate(n), passierte
250 g Nudeln, vegane
3 Möhre(n)
2 Zwiebel(n)
100 ml Gemüsebrühe
Curry
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Stunden 25 Minuten
Die Tellerlinsen über Nacht in Wasser einweichen, das verkürzt die Kochzeit von 45 Minuten auf 10 Minuten.

Am nächsten Tag die Linsen in ca. 10 Min. gar kochen. Die Pasta in Salzwasser al dente kochen.

In der Zeit die Zwiebeln in Stücke schneiden und die Möhren klein raspeln. Öl in einer großen tiefen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig anbraten. Dann die Möhren dazugeben und kurz mitbrutzeln lassen. Mit der Brühe ablöschen, die passierten Tomaten dazu geben und die Sauce zum Kochen bringen. Köcheln lassen, bis Pasta und Linsen fertig sind. Dann die Linsen untermischen und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.

Mit der Pasta servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.