gekocht
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Nudeln
Pasta
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pasta mit Flusskrebs-Fenchel-Sugo

schnell und raffiniert

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 19.05.2016



Zutaten

für
250 g Pasta
1 großer Fenchel
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 Prise(n) Salz
200 g Flusskrebse
50 ml Weißwein oder Roséwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Parmesan
Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Fenchel in Ringe hobeln. Olivenöl und Tomatenmark in eine beschichtete Pfanne geben, erhitzen und den Fenchel hinzugeben. Die Flusskrebse hinzufügen und 1 Prise Salz dazugeben und braten.

Mit Wein ablöschen und auf mittlerer Hitze 5 Minuten schmoren. Danach die Hitze reduzieren. Die Pasta nach Packungsanweisung zubereiten.

Das Sugo mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Pasta geben und nach Gusto Parmesan darüber streuen. Mit Basilikum garniert servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Giwalato

Das freut mich, Antz, vielen Dank! Gruß, Giwalato

28.02.2017 18:24
Antworten
Antz

Sehr lecker 👌🏻 Ich hatte keinen Parmesan und keinen Weißwein, den Käse habe ich einfach weggelassen und den Wein durch Wasser ersetzt. Schmeckt trotzdem sehr gut. 5 Sterne 😊

27.02.2017 19:35
Antworten