BBQ Pizza "American Style"


Rezept speichern  Speichern

Lockere würzige Pizza, Rezept für ca. 1 Backblech

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 19.05.2016 1144 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

450 g Mehl, gesiebt
250 ml Wasser
1 Pck. Trockenhefe bzw. 1/2 Würfel frische Hefe
2 EL Öl
1 EL Zucker
¼ TL Knoblauchgranulat
1 TL Salz

Für den Belag:

2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
1 Gemüsezwiebel(n), in Streifen geschnitten
250 ml Barbecuesauce
1 kl. Dose/n Mais, abgetropft, ca. 300 g
1 kl. Dose/n Kidneybohnen, abgetropft, ca. 400 g
1 EL Worcestersauce
1 EL Chilipulver
200 g Speck oder Bacon in dünnen Streifen
200 g Mozzarella, gerieben, oder Cheddarkäse

Nährwerte pro Portion

kcal
1144
Eiweiß
35,45 g
Fett
49,68 g
Kohlenhydr.
134,60 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Alle Zutaten für den Teig zu einem Hefeteig ansetzten. Kräftig und gut durchkneten. Wenn der Teig nicht mehr an den Finger klebt, ist er gut. Dann ca. eine Stunde ruhen lassen.

Die gehackten Knoblauchzehen mit wenig Öl in einem Topf anschwitzen. Steak- bzw. BBQ-Soße, Worcestersoße und die Chilis hinzufügen. Kurz aufkochen lassen. Dann den Mais und die Kidneybohnen dazumischen. Ein klein wenig einköcheln lassen. Dabei vorsichtig umrühren, damit die Bohnen ganz bleiben. Zur Seite stellen.

Den Teig auf einem Backblech ausrollen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Ich schlage mit einer Gabel kleine Löcher überall in den Teig hinein, dann geht er nochmals besser hoch. Backofen auf 220 °C vorheizen.

Die Soße aus dem Topf auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Danach den geriebenen Käse verteilen. Am Schluss noch die Zwiebelstreifen und den Bacon auslegen. Ca. 20 - 25 Minuten backen. Die Pizza ist fertig, wenn der Käse anfängt, goldbraun zu werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gourmettine

Hallo! Den Boden habe ich nach eigenem (American-)Rezept gemacht, den Belag aber fast genau übernommen. Diese Pizza ist wirklich oberlecker! Kidneybohnen hatte ich gerade nicht vorrätig, also nahm ich etwas mehr Mais. Außerdem habe ich zuerst versehentlich Käse (Gouda) gleich auf den Boden gestreut, dann aber noch einmal zum Abschluss. Glücklicherweise ist der Boden üppig, denn so kann man etwas für später übrig halten. VG Tiiine

18.12.2019 19:06
Antworten
Cheesburger

Tolles Rezept. habe noch etwas Rote zwiebeln und Hänchenbrust dazu getan.

31.05.2016 13:18
Antworten