Erdbeer-Frischkäse-Torte


Rezept speichern  Speichern

ohne backen mit einem Keks Schoko Boden

Durchschnittliche Bewertung: 4.05
 (19 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 19.05.2016 4520 kcal



Zutaten

für

Für den Boden:

125 g Butter, flüssig
50 g Schokostreusel
200 g Butterkeks(e)

Für den Belag:

500 ml Sahne
3 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
400 g Frischkäse
120 g Puderzucker, gesiebt

Für den Guss:

500 g Erdbeeren
2 Pck. Tortenguss, rot
100 ml Sahne

Nährwerte pro Portion

kcal
4520
Eiweiß
76,21 g
Fett
291,64 g
Kohlenhydr.
396,66 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden
Für den Boden:
Die Butter schmelzen.Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz drüber rollen,
sodass schöne feine Krümel entstehen. Butter, Kekskrümel und Schokostreusel vermengen und in eine mit Backpapier ausgelegte 26er Springform geben und gut andrücken. Für ca.30 Min. in den Kühlschrank stellen..

Für den Belag:
Die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif gut steif schlagen. Den Frischkäse mit dem Puterzucker verrühren und die Sahne unterheben. Auf den gekühlten Boden geben und verstreichen.

Für den Guss:
Erdbeeren waschen, trocken tupfen und die Hälfte halbieren und auf den Kuchen setzen. Die restlichen Erdbeeren fein pürieren und mit Wasser auffüllen, sodass es 500 ml sind. Daraus nach Packungsangabe mit den 2 Pck. Tortenguss einen Guss kochen, etwas abkühlen lassen und über die Torte verteilen.Ca. 3 Stunden kühlen.

Die 100 ml Sahne steif schlagen und die Torte verzieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

muske1988

Habe die Torte gestern gemacht und ich muss sagen , super lecker und noch einfach dazu .. Vielen Dank für das tolle Rezept

09.04.2020 14:45
Antworten
Gelöschter Nutzer

Finde die Torte leider einen total Reinfall. Die Füllung ist viel zu süß und ich esse gerne süß. Die Torte ist beim Anschneiden total zerlaufen. Absulut keine Stabilität drin. Werde ich nicht nochmal backen. Bin sehr enttäuscht.

08.04.2020 02:54
Antworten
LittleMarie

Hallo, geschmacklich der Wahnsinn 😍 Aber leider ist er mir beim servieren komplett zerlaufen...die Füllung ist so flüssig geworden, dass wirklich alles runter lief 😔 Ich hab dann alles in eine puddingschüssel getan und wir mussten es mit dem Löffel essen...peinlich. Was hab ich falsch gemacht?

02.04.2020 13:44
Antworten
jeskei

Hallo :) hat jemand die Torte schon mal mit Tiefkühlfrüchten gemacht? Liebe Grüße

27.08.2019 07:36
Antworten
laluna29

5***** für das Rezept. meine ganze Familie war begeistert.

12.05.2019 19:20
Antworten
LiaLouis

schrecklich das es solche Menschen gibt. Ich werde die Torte am Wochenende machen und freue mich sehr drauf. Ich werde berichten.

02.06.2016 20:00
Antworten
Mel1306

Lecker, ich habe einen Tortenring benutzt. Wenn keine Erdbeerzeit ist werde ich den Kuchen mal mit Kirschen aus dem Glas machen. Dann allerdings keine Kirschen pürieren ;-) sondern sie im Tortenguss unterheben und dann auf den Kuchen geben.

02.06.2016 09:50
Antworten
chey2000

Hallo Mel, schön das du dich nicht von dem ersten miesen Kommentar hast abschrecken lassen diese Torte nach zu machen. Vielen Dank für deine Bewertung und deinen Kommentar. Ich habe die Torte auch schon mit Himbeeren gemacht,schmeckt auch super. Mit Kirschen werd ich es auch mal probieren. LG Chey

02.06.2016 10:16
Antworten
AlexandraFotz

Achtung! Das Rezept ist schlichtweg unzumutbar! 3 Packungen Sahnesteig ist fernab von jeglicher Wahrnehmung! Ich kann nur davor warnen das hier nach zu machen. Bei mir wanderte alles direkt in den Mülleimer.

30.05.2016 20:45
Antworten
chey2000

Also erstmal möchte ich sagen das hier nur Rezepte freigeschaltet werden,die auch von CK geprüft wurden.Also muß es an dir gelegen haben das es nichts wurde. Zudem bedeutet Pck nicht Packungen sondern Päckchen.Wenn du 3 Packungen Sahnesteif genommen hast a` 5 Päckchen,das wären ja 15 Päckchen (Tütchen),das ist definitiv zu viel.Zumal ein Päckchen Sahnesteif für 200ml Sahne ist,was auch drauf steht.Logisch! Das Rezept ist sehr sehr lecker,wenn man es denn auch Richtig macht!

31.05.2016 08:47
Antworten