Backen
Frucht
Kuchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Herzkirschen-Pralinen-Schokomuffins

ergibt 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 19.05.2016



Zutaten

für
250 g Mehl
1 Ei(er)
100 ml Distelöl oder Sonnenblumenöl
125 g Zucker
½ Fläschchen Bittermandelaroma
½ Pck. Backpulver
1 TL, gestr. Natron
300 ml Buttermilch
12 Konfekt (Herzkirschpralinen), z. B. von Mon Cherie, Sarotti, etc.
2 TL, gehäuft Kakao
¼ Tonkabohne(n), gerieben
150 g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 50 Min.
Es werden 12 Herzmuffin-Förmchen benötigt.

Den Backofen auf ca. 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Mehl sieben und in einer extra Schüssel zuvor mit dem Backpulver und dem Natron vermischen.

Das Ei in eine Rührschüssel geben und kurz mit Vanillezucker und Zucker verrühren, Öl und Buttermilch hinzugeben und ca. zwei Minuten mit einem elektrischen Rührgerät auf hoher Stufe verrühren.

Die Mehlmischung, den Kakao, die geriebene Tonkabohne und das 1/2 Fläschchen Bittermandelaroma löffelweise hinzugeben und ca. drei Minuten gut unterrühren, bis eine glatte, feuchte Masse entsteht. Danach die Schokotropfen gleichmäßig unterheben. Den Teig gleichmäßig ca. 2/3 hoch in die auf einem Backblech stehenden Herzmuffin-Formen füllen.

Das Backblech auf die mittlere Schiene schieben und die Muffins ca. 18 - 20 Minuten bei ca. 180 °C backen.

Die Muffins auskühlen lassen, mit Herzkirschpralinen verzieren und mit zerlassener heißer Zartbitterkuvertüre bestreichen, so dass die Schokoladenherzpraline leicht verläuft.

Zum Schluss nach Belieben mit Zuckerperlen verzieren.

Diese schokoladigen Schokomuffins mit Herzkirschen-Pralinen on top oder inside schmecken und verwöhnen nicht nur den Gaumen. Für alle ab 16 Jahren, die Herzkirschen-Pralinen lieben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.