Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Reis
Party
Schnell
einfach
Braten
Käse
Camping
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Bulgur-Gemüse-Pfanne

Mit Datteln und Paprika-Joghurt-Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 30.04.2016



Zutaten

für
400 g Paprikaschote(n), rot und orange oder gelb
250 g Zucchini
2 Zwiebel(n), rot
2 Zehe/n Knoblauch
80 g Dattel(n)
4 EL Olivenöl
1 EL Paprikapulver, edelsüß
250 g Bulgur (7-Minuten-Bulgur)
50 g Ajvar
500 ml Gemüsebrühe
etwas Salz

Für die Sauce:

1 kleine Paprikaschote(n), grün
200 g Joghurt, griechischer
3 Stiele Koriander
2 TL Kräuteressig
etwas Pfeffer, bunter aus der Mühle
1 Prise(n) Zucker

Außerdem:

2 Stiele Blattpetersilie
100 g Feta-Käse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kochzeit beträgt ca. 25 Minuten.

Die Paprikaschoten halbieren, putzen und abspülen. Die Zucchini abspülen, putzen und längs halbieren. Beides grob würfeln. Die Zwiebeln abziehen und anderthalb davon ebenfalls grob würfeln. Die Knoblauchzehen abziehen und in feine Scheiben schneiden. Die Datteln halbieren und die Steine entfernen.

In einer großen Pfanne oder Bratentopf das Olivenöl erhitzen und die Paprika- sowie die Zwiebelwürfel darin unter gelegentlichem Rühren etwa 8 Minuten braten. Anschließend Zucchini, Knoblauch und Datteln zugeben und weitere 4 Minuten braten. Dann das Paprikapulver zugeben und den Bulgur unterrühren; den Ajvar zugeben und die Gemüsebrühe angießen. Leicht salzen, aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen. Zugedeckt etwa 10 Minuten ziehen lassen.

Die grüne Paprikaschote halbieren, putzen, abspülen, grob würfeln und zusammen mit dem Joghurt und dem Koriander fein pürieren. Mit etwas Salz, Kräuteressig, einigen Umdrehungen buntem Pfeffer aus der Mühle und 1 Prise Zucker abschmecken.

Die übrige halbe Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Den Feta zerbröseln und zusammen mit der Petersilie und den Zwiebelringen über die angerichtete Bulgur-Gemüse-Pfanne geben.

Die Paprika-Joghurt-Sauce dazu reichen. Dazu passt frisches Fladenbrot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anonymer-Chefkoch-Benutzer

Wunderbar, die Datteln geben dem Gericht den Kick! Dazu passte auch der scharfe Ajvar sehr gut, den ich noch im Schrank hatte.

10.04.2020 19:26
Antworten