Toast à la Sauce Tomate


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

SOS-Nach-Weisheitszahn-OP-Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 18.05.2016



Zutaten

für
6 EL Tomatensaft (Tomaten-Gemüsesaft)
1 Toastbrot
Salz und Pfeffer
Ei(er) (Rührei), nach eigenen Vorlieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Dieses Gericht ist super schnell zubereitet, passend zum Frühstück oder Brunch und super, wenn man sowieso nicht viel essen kann, aufgrund einer Weißheitszahn-OP oder ähnlichem!

Entfernt die Kanten vom Toastbrot und legt es auf einen tiefen Teller. Ihr bereitet euer Rührei nach Belieben vor, nehmt es von der heißen Platte und legt einen Deckel drauf.

Nun nehmt ihr mindestens 6 Esslöffel (nach Belieben mehr) von eurem Tomaten-Gemüse-Saft und träufelt es über das Toastbrot, sodass es vollständig mit Tomatensaft überdeckt ist. Anschließend nach Bedarf etwas salzen und pfeffern und euer Rührei auf dem Toastbrot verteilen.

Der Tomatensaft zieht in das Toastbrot ein, sodass es sehr weich wird und es sehr leicht zu verzehren ist. Für jeden Tomatensaftliebhaber ein super, alternatives Frühstück nach einer Weißheitszahn-OP.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.