Backen
Brot oder Brötchen
Ernährungskonzepte
Gluten
Lactose
Resteverwertung
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bananenbrot

ohne Weizenmehl

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 17.05.2016 3263 kcal



Zutaten

für
150 g Haferflocken, zarte oder kernige
4 Banane(n), überreife, mittelgroße
120 g Butter
120 g Zucker, braun, am besten Mascobado
2 Ei(er)
1 TL, gestr. Natron
75 g Maisgrieß, oder Polenta
50 g Buchweizenmehl
25 g Amarant
1 Prise(n) Meersalz

Nährwerte pro Portion

kcal
3263
Eiweiß
57,08 g
Fett
126,08 g
Kohlenhydr.
466,98 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Als erstes sollten die Bananen fein püriert und mit dem Amarant vermischt werden. Den entstandenen Brei danach zur Seite stellen, damit das Amarant etwas quellen kann.

Danach die Butter mit dem Zucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen, bis sich der Zucker größtenteils gelöst hat. Die Eier hinzugeben und weiter aufschlagen, bis eine leicht cremige Masse entstanden ist. Nun den Bananenbrei unterziehen.

Haferflocken, Maisgrieß, Buchweizenmehl, Salz und Natron vermengen und dann alles in die Bananenmischung rühren und einkneten.

Den Teig in eine gut gefettete Backform geben. Ich nutze immer eine Kastenform. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C für 55 bis 65 Minuten backen.

Eine Stäbchenprobe machen. Das Bananenbrot ist fertig, wenn kein Teig mehr am Holzstäbchen hängen bleibt.

Das Brot aus dem Ofen nehmen und noch für 10 min. in der Form ausdampfen lassen, danach aus der Form stürzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.