Mango und Feta-Käse auf Feldsalat mit Pinienkernen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.05.2016



Zutaten

für
150 g Feldsalat
1 Mango(s)
150 g Feta-Käse, bestenfalls aus Schafsmilch
20 g Pinienkerne

Für das Dressing:

50 ml Kürbiskernöl
3 TL Honig, flüssig
2 TL Senf, mittelscharf
1 Schuss Apfelessig
Prise(n) Salz
etwas Pfeffer
6 Scheibe/n Ciabatta oder anderes knuspriges Brot

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Feldsalat waschen und abtropfen lassen, alternativ eine Salatschleuder nutzen. Als Hauptspeise zubereitet, auf 2 großen Tellern verteilen. Oder Sie portionieren den Salat auf kleinere Schüsseln für bis zu 8 Personen als Beilage oder Vorspeise.

Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern trennen, anschließend in nicht zu kleine Stücke schneiden. Auch den Feta-Käse würfeln.

Aus Kürbiskernöl, Honig, Senf und ein wenig Apfelessig bereiten Sie das Dressing zu, das anschließend mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt wird. Die Mengenangabe können Sie natürlich nach Geschmack ändern.

Verteilen Sie Mango und Feta auf dem Salat. Ebenfalls die Pinienkerne, die Sie zuvor in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten.

Ob Sie Salat und Dressing nun gut vermischen oder nicht, überlasse ich gern Ihnen. Ich empfehle ein frisches Ciabatta dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sasch-lik

Danke! Wir lieben es.

13.06.2020 18:38
Antworten
HarmM

Das Rezept ist wirklich eine Gaumensex pur! Tolle, ungewöhnliche Kombination. Danke für das Rezept.

25.01.2017 07:57
Antworten