Bewertung
(57) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
57 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.04.2016
gespeichert: 781 (48)*
gedruckt: 5.691 (191)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.03.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
100 g Pekannüsse
150 g Dattel(n)
25 g Kokosraspel
30 g Kakaopulver
35 g Kokosöl
  Für den Belag:
560 g Avocado(s), das Fruchtfleisch davon (5 - 6 Avocados)
125 ml Zitronensaft oder Limettensaft
90 g Kokosöl
125 ml Agavensirup, nach Belieben

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Boden und die Seiten einer 18 - 20 cm Springform mit Backpapier auslegen.

Kokosöl zerlassen, zimmerwarm abkühlen lassen.

Für den Boden Pekannüsse, Datteln, Kokosrapsel, Kakaopulver und Kokosöl in der Küchenmaschine zu einer krümeligen Masse verarbeiten. Die Mischung auf den Boden der Springform geben und die Masse gleichmäßig andrücken. Die Springform in den Kühlschrank stellen.

Für die Füllung alle Zutaten in der Küchenmaschine glatt pürieren. Die Backform aus dem Kühlschrank nehmen und die Füllung auf dem Boden verteilen und glatt streichen.

Den Cheesecake für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen.

Der Cheesecake kann 1 - 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Avocado Cheesecake
Von: Mrs Flury, Länge: 4:18 Minuten