Italienische Hühnerfilets


Rezept speichern  Speichern

einfach gefüllt mit Mozzarella und Tomaten

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 17.05.2016



Zutaten

für
4 dicke Hähnchenbrustfilet(s)
1 Kugel Mozzarella
8 m.-große Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
1 Handvoll Tomate(n), getrocknete in Öl
Salz und Pfeffer
Oregano
wenig Butter oder Öl für die Bratpfanne
½ Würfel Rinderbrühe oder Gemüsebrühe
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Hühnerfilets ordentlich salzen und pfeffern und vorsichtig jedes ca. 2 cm tief an der oberen Seite einschneiden. ein bis zwei Tomaten und den Mozzarella passend zur Form der Schnitte im Fleisch zurechtschneiden und die Filets mit je einem Stück Tomate und Mozzarella füllen.

Die Filets in eine leicht gefettete Bratpfanne legen. Die geschälte Zwiebel ein paarmal durchschneiden und zu den Filets legen. Die restlichen Tomaten halbieren und ebenfalls mit in die Pfanne legen. Oregano und getrocknete Tomaten darüberstreuen.

Den halben Suppenwürfel in ca. 1/2 l heißem Wasser auflösen und soviel Brühe in die Bratpfanne gießen, dass mindestens die Hälfte des Filets bedeckt ist.

Bei 180 - 200° Ober- und Unterhitze für 35 - 40 min ins Backrohr stellen.

In dieser Zeit kann man die Beilage wie Reis oder Couscous zubereiten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.