Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.03.2005
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 150 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2003
418 Beiträge (ø0,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spargel
1 TL Salz
1/2 TL Zucker
Brötchen (Baguettebrötchen)
100 g Schinken, gekocht
75 g Käse, Gouda, mittelalt
Ei(er)
4 EL Schlagsahne
  Pfeffer, frisch gemahlen
1 EL Kresse, frisch

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargel schälen, in Salzwasser mit dem Zucker ca. 15 Minuten garen. Anschließend gut abtropfen lassen und in 4 cm große Stücke zerteilen.
Von den Brötchen jeweils einen Deckel abschneiden, aushöhlen und die Krumen sehr fein zerpflücken. Den Schinken würfeln und den Käse reiben. Die Eier verquirlen und mit der Sahne, dem Schinken und dem Käse vermengen, mit Pfeffer würzen. Eine Hälfte der Masse in die Brötchen füllen, dann die Spargelstücke darauf verteilen. Die restliche Schinken-Käse-Mischung auf den Brötchen verteilen. Im auf 200°C (Gas Stufe 3) vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen. Mit Kresse bestreut servieren.