Fleischspieße mit der Klarstein Heißluftfritteuse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 14.05.2016



Zutaten

für
3 Paprikaschote(n), verschiedene Farben
2 Zwiebel(n)
500 g Schweinefleisch aus dem ausgelösten Kotelett oder Hähnchenbrust, ich nehme halb/halb
Öl, z. B. Rapsöl
BBQ-Rub (Magic Rub BBQ Trockenmarinade von Achterhof)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Paprikaschoten, Zwiebeln und Fleisch in Stücke schneiden. Das Fleisch in eine Schüssel geben, mit Öl einreiben und danach mit Magic Rub einreiben. Ihr könnt das Fleisch natürlich schon vorher fertig machen und noch im Kühlschrank durchziehen lassen - schmeckt ja bekanntlich dann noch besser.

Danach die Zutaten in eurer liebsten Reihenfolge aufspießen, einsetzen und dann die Klarstein Heißluftfritteuse auf 200 Grad stellen, 25 Minuten und auf Roll.

Wir finden diese Kombination sehr lecker. Natürlich kann man abwandeln, andere Spieße machen oder z. B. Kartoffeln hinzufügen, wie man möchte.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

degukatze

Hey, werde es testen aber 200 Grad und 25 min erscheint mir zu lange. Werde auf zweimal 10 min gehen bei 175 Grad und in der Soße nachziehen lassen. Werde berichten wie es geworden ist

14.07.2021 17:57
Antworten
Mein_Lieblingsessen

Sehr schönes, simples Rezept. Ruck zuck fertig in der Heißluftfriteuse.

20.01.2021 00:22
Antworten
Gartenlust16

Danke für dieses Rezept! Meine 1ten Spieße sind sehr gut gelungen. 🤗 Beim nächsten Mal werde ich sie allerdings noch zusätzlich für die Rest-Garzeit in die parallel zubereitete Soße legen, damit sie saftiger werden. Die Soße habe ich mit übrig gebliebenem Speck, Fleischstücke, Paprika, Zwiebel und Rotwein zubereitet. Als Beilage gab es Reis mit Soße und Salat.

03.04.2020 19:37
Antworten
Ivy78

Dankeschön 😀 Ich hab sie jetzt länger nicht gemacht, wird mal wieder Zeit 😀 Viel Spaß 🙋🏼‍♀️

26.06.2019 17:59
Antworten
Inaki79

Bei Chefkoch gibts komischerweise echt wenig Ideen für die Heissluftfritteuse.. Unsere wird in ein paar Tagen geliefert, dann werde ich auf jeden Fall viel austesten, auch deine Spiesse :-)

26.06.2019 17:05
Antworten