Garnelen-Fisch-Chili


Rezept speichern  Speichern

Low carb

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.05.2016 195 kcal



Zutaten

für
400 g Seelachsfilet(s)
100 g Riesengarnelen
1 EL Zitronensaft
1 Zucchini
200 g Champignons
1 Paprikaschote(n), rot
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Pflanzenöl
200 g Tomate(n), passiert
100 ml Gemüsebrühe
Oregano
Chilipulver
Kreuzkümmel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Fischfilet und Garnelen waschen, trocken tupfen, säuern und salzen. Zucchini waschen, putzen und in Stifte schneiden. Champignons putzen und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch klein würfeln.

Fischfilet und Garnelen in heißem Öl anbraten, raus nehmen, restliche Zutaten, außer Gewürze, in das verbliebene Bratfett geben und ebenfalls anbraten. Tomaten und Brühe zufügen, aufkochen und abgedeckt ca. 10 Minuten garen. Chili mit Oregano verfeinern und mit den restlichen Gewürzen abschmecken. Fisch und Garnelen wieder dazugeben, kurz mitdünsten und servieren.

195 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.