One-Pot-Pasta - Makkaroni-Auflauf mit Schinken-Sahnesoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

geeigent für Dampfbacköfen oder normale Backöfen

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 13.05.2016



Zutaten

für
500 g Makkaroni
250 g Kochschinken
1 Lauchstange(n)
1 Zwiebel(n)
250 ml Sahne
150 ml Weißwein
750 ml Gemüsebrühe, kräftige
150 g Käse, gerieben, z. B. einfachen, jungen Gouda
Salz und Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Dampfbackofen auf 200 Grad und 100 % Luftfeuchte, einen normalen Backofen einfach auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Die Makkaroni 2 x durchbrechen - im Paket - damit sie mundgerechter sind. Alle festen Zutaten nach Belieben kleinschneiden und zusammen mit den flüssigen Zutaten und den ungekochten Nudeln in eine Auflaufform oder einen Gastrobehälter geben. Dem Gericht ein wenig Pfeffer und geriebene Muskatnuss zugeben. Obenauf den Käse reiben und den Behälter in den mittleren Einschub des Ofens schieben. Ab und zu alles umrühren.

Nach 30 - 35 Minuten sind die Nudeln fertig, die Soße hat eine sämige Konsistenz und die Oberfläche ist schön überbacken. Nun das Gericht salzen nach Belieben.

Wichtig ist die Gemüsebrühe, da daher viel Geschmack kommt. Selbst gemachte ist super, aber Instant tut es genauso. Da man nie weiß wie salzig die Brühen sind, füge ich Salz auch erst am Ende der Kochzeit oder auf dem Teller zu, da man sonst alles schnell versalzen hat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jay_kay9

Einfaches und schnelles Rezept. Mache ich gerne wieder. Beim nächsten Mal nehme ich glaube nur ein bisschen weniger Wein. Das ist aber denke Geschmackssache.

15.01.2019 10:20
Antworten
Lumacone

Danke :-)

13.11.2018 09:04
Antworten
Sina152

Lecker und leicht, toll zum Vorbereiten! Danke!

09.11.2018 15:14
Antworten
Lumacone

Eine wirklich gute Idee. Danke und Gruß Lumacone

21.06.2018 08:21
Antworten
eisvogel12345

Sehr leckerer Auflauf. Da ich eine Vegetarierin am Tisch habe, habe ich den Schinken einfach weggelassen und dafür klein geschnittenes Hähnchenfleisch separat dazu gebraten.

20.06.2018 13:48
Antworten
Carolinemax1980

:-*

24.08.2016 21:23
Antworten
Lumacone

Haha, ging mir auch so. Easy going, schnell, unkompliziert. und lecker. Danke für diesen wirklich netten Kommentar. Gruß Lumacone

24.08.2016 12:29
Antworten
Carolinemax1980

Keine Kommentare??? Jetzt doch, super genial... mag zwar nicht, hab dies gegen das getauscht, aber wegen Kleinkind ohne Wein, mit mehr Sahne, Sahnebecher für Wasser benutzt usw... Zum niederknien, wir haben gespachtelt, wie die Wilden....und das bei nem Mäkelzwerg ;-). 10 Sterne für einfaches, sehr leckeres Essen!!!

21.08.2016 20:07
Antworten