Hähncheninnenbrustfilet in Cornflakespanade


Rezept speichern  Speichern

einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 12.05.2016



Zutaten

für
12 Hähnchenbrustfilet(s) (Innenbrustfilets)
½ TL Ras el Hanout
1 TL Curry
1 Msp. Chiliflocken
1 EL Olivenöl
2 Ei(er)
Cornflakes
etwas Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Gewürze mit dem Öl verrühren. Dieses mit den Filets in einem Gefrierbeutel gut vermischen. Das Geflügel mind. 1 Std. marinieren oder über Nacht im Kühlschrank.

Die Cornflakes klein drücken. Das geht gut im Gefrierbeutel mit einem Nudelholz.

Dann die Filets mit etwas Mehl bestäuben und in verquirlten Eiern und den Cornflakes panieren. Die Fleischstücke in ausgelassenem Butterschmalz oder Öl bei milder Hitze ausbacken.

Dazu serviere ich in Brühe gekochten Reis und Gemüse der Saison oder einen bunten Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Christa1010

Dankeschön Daisy es freut mich das es euch schmeckt

16.09.2017 21:44
Antworten
Daisy_kocht

Ein sehr schönes und auch einfaches Rezept. Ich hatte das Gewürz Ras El Hanout für ein anderes Gericht gekauft und nach neuen Rezepten gesucht und bin auf dieses gestoßen. Tolle Kombination mit dem Hühnerbrustfilet! Auch mit der Cornflakespanade! Ganze 4 Sterne!

14.09.2017 22:20
Antworten
Gelöschter Nutzer

Das Bild wurde mit eingereicht Ich hoffe es wird noch veröffentlicht

13.05.2016 15:27
Antworten