Schmachtlappen


Rezept speichern  Speichern

mittelalterliches Schmandbrot, für 2 Brotfladen

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 12.05.2016



Zutaten

für
250 g Brotbackmischung für Bauernbrot
1 Becher Schmand
80 g Schinkenwürfel
200 g Käse, gerieben
2 TL Senf
1 Bund Lauchzwiebel(n)
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Zuerst die Brotbackmischung nach Packungsanleitung in lauwarmem Wasser einrühren und den Teig gehen lassen.

Nach ungefähr einer halben Stunde den Teig in zwei gleiche Teile teilen und dünne, ovale Fladen formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und an einem 30 - 50 °C warmen Ort, wie z. B. dem Backofen, weitere 30 - 40 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Schmand mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken und die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.

Der Teig sollte nun deutlich aufgegangen sein. Den Schmand großzügig auf dem Teig verstreichen. Anschließend die Schinkenwürfel und die Lauchzwiebeln gleichmäßig auf den Fladen verteilen. Zum Schluss alles nach Belieben mit geriebenem Käse bestreuen.

Bei 200 °C Ober-/Unterhitze im Backofen für ungefähr 15 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, danke für das Rezept eben die letzte gegessen, mache wieder. LG Omaskröte

19.12.2018 18:45
Antworten
Shawnee27

Das war lecker! Vielen Dank für die tolle Idee. Kam richtig gut an.

10.08.2018 08:05
Antworten
Manianimal

Wahnsinnig lecker und einfach!

06.11.2017 19:12
Antworten
Teckhexe

geniales Rezept! Empfehlenswert und superlecker! Dankeschön!

31.05.2016 20:44
Antworten