Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.05.2016
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 186 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.05.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
350 g Mehl
2 Pck. Backpulver
250 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
85 g Butter
3 große Ei(er)
100 ml Milch
100 ml Öl
800 g Schlagsahne
Vanilleschote(n)
2 Tüte/n Agartine
1 TL, gehäuft Speisestärke
1000 g Erdbeeren, TK
1 Zweig/e Minze, frische
3 EL Balsamico
2 Pck. Tortenguss
2 Pck. Sahnesteif
2 Tafeln Zartbitterschokolade, à 100 g

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 10 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Mürbeteigboden 1 Ei, 85 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und 85 g Butter schaumig rühren. Anschließend 200 g Mehl und 1/2 TL Backpulver dazugeben. Den Teig für gut 20 Minuten kalt stellen. Danach in die Springform drücken und für 20 - 30 Minuten im auf ca. 180 Grad vorgeheizten Backofen backen, bis der Boden goldbraun ist.

Man kann den Boden schon gut einen Tag eher backen, oder man benutzt einfach 2 Backformen.

Für den zweiten Teig (Biskuitboden) 2 Eier und 125 g Zucker schaumig schlagen, danach 100 ml Milch und 100 ml Öl hinzugeben. Wer mag, kann auch einen Schuss Hochprozentiges hinzufügen, z. B. Rum oder Licor 43. Anschließend 150 g Mehl und 1/2 Pck. Backpulver unter stetigem Rühren hinzugeben. Den Teig in die vorbereitete Springsform geben und für 35 - 40 Minuten bei 180 Grad backen.

Für die Panna Cotta 600 g Sahne mit der ausgekratzten Vanilleschote für ca. 10 Minuten aufkochen.
Danach kurz vom Herd nehmen, die Vanilleschote rausfischen und die Sahne etwas abkühlen lassen. Anschließend Agartine und die angerührte Speisestärke einrühren und noch einmal für 2 - 3 Minuten aufkochen.

Es empfiehlt sich, auf den Mürbeteigboden ein bisschen Sahnesteif zu streuen. Danach die heiße Panna Cotta auf dem Boden verteilen. Mit Frischhaltefolie abdecken, dabei darauf achten, dass die Folie direkt auf der Panna Cotta aufliegt (dann bildet sich keine Haut).
Für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Derweil die Unterseite des Biskuitbodens mit flüssiger Schokolade einpinseln. Wenn die Panna Cotta und die Schokolade fest sind, den Biskuitboden oben auflegen.

Die aufgetauten Erdbeeren mit Zucker, Balsamicoessig und Minze pürieren. Danach den Tortenguss unterrühren und kurz aufkochen. Anschließend auf den Biskuitboden geben und auch wieder im Kühlschrank fest werden lassen.

Verzieren kann man die Torte natürlich ganz nach Belieben, z.B. mit Mandelsplittern, Erdbeeren etc.