Kartoffelrosen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 11.05.2016 399 kcal



Zutaten

für
1,4 kg Kartoffel(n), möglichst groß
90 g Butter
3 g Knoblauch, getrocknet
1 TL Thymian, getrocknet
25 g Parmesan
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
399
Eiweiß
7,54 g
Fett
20,67 g
Kohlenhydr.
44,06 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Es wird eine 12er Muffinform benötigt.

Fette mit etwa der Hälfte der Butter die Förmchen ein. Papierförmchen würde ich nicht empfehlen, die Rosen kleben zu sehr daran.

Schäle und wasche die Kartoffeln und schneide sie in etwa 2 mm Spalten. Am besten die größere Seite der Kartoffel nehmen. Ich nehme dafür immer den Scheibenschneider. Nehme eine große Schüssel, in welche du die Kartoffeln hinein gibst. Später macht es sich beim Mischen besser.

Jetzt mache ich immer den Herd an und heize ihn auf 190 °C vor.

Nun gibst du auf die Kartoffeln den geriebenen Parmesan, den Knoblauch und den Thymian sowie die restliche geschmolzene Butter. Würze zusätzlich nach Bedarf mit Salz und Pfeffer. Dann alles gut mischen.

Staple nun die Kartoffelscheiben in die Muffinform. Unten die großen Scheiben und oben mit kleineren abschließen. Noch einmal etwas Pfeffer und Thymian darauf geben.

Nun werden die Türmchen im vorgeheizten Herd ca. 50 Minuten gebacken. Schaut bitte ab und an gegen Ende der Backzeit nach, dass die Rosen nicht zu dunkel werde, denn jeder Herd verteilt die Wärme anders.

Die Türmchen ein paar Minuten abkühlen lassen und dann die Rosen vorsichtig mit einem Messer aus der Form lösen.

Eine leckere, optisch gute Sache zu Braten bzw. überbackenem Fleisch. Meine letzte Beilage war Hähnchenbrust mit Kräuterkruste.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.