gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Pilze
Reis
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüsepfanne mit Reis

einfach, mit Pilzen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 11.05.2016



Zutaten

für
500 g Paprikaschote(n), gemischt
250 g Pilze
200 g Feta-Käse
1 Bund Lauchzwiebel(n)
3 TL Paprikamark
1 Beutel Reis
250 ml Cremefine zum Kochen
etwas Cayennepfeffer
etwas Pfeffer
etwas Paprikapulver
Fett zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Als Erstes das Gemüse waschen und klein schneiden. Dann die Pilze und die Paprikawürfel in einer Pfanne anbraten und mit Cayennepfeffer, Paprikapulver und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit den Reis aufsetzen.

Nach dem Abschmecken das Paprikamark zugeben und einige Minuten mitbraten. Jetzt die Cremefine und die Lauchzwiebeln zugeben, umrühren und aufkochen lassen. Zuletzt den Feta und den gekochten Reis zugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Abacusteam

Hi...wieviel ist ein Beutel Reis. .. und welche Sorte nimmst du...Basmati? Jasmin? Sadri? Oder eine der Rundkornsorten für Cremigkeit... ich meine, wegen der Sahne. Danke ...

16.10.2017 06:16
Antworten
mandykim123

Hallo, Ja Paprikamark kriegt man im Supermarkt. Gruß

06.06.2016 20:49
Antworten
AnCa1992

Hey, wo bekommt man Paprika Mark her ? Im Supermarkt? Ist das wie Tomatenmark ? Und kann man es auch ersetzen oder weg lassen? LG

12.05.2016 22:58
Antworten