Kinderriegel-Likör


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 11.05.2016



Zutaten

für
10 Schokoriegel (Kinderriegel)
1 Pck. Vanillezucker
300 ml Milch
200 ml Wodka
80 g Zucker
1 Becher Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Stunden 15 Minuten
Die Kinderriegel in Stücke schneiden oder brechen. Die Milch im Topf erwärmen, aber nicht kochen lassen. Sobald die Milch warm ist die Kinderriegel hinzugeben und gut verrühren. Während die Kinderriegel in der warmen Milch schmelzen, den Vanillezucker und den Zucker hinzugeben.

Hier kann in der Regel schon der Herd abgeschalten werden. Weiter verrühren, sodass sich der Zucker gut auflösen kann. Dann die Sahne unter Rühren hinzugeben. Zum Schluss nun noch den Wodka dazugeben, noch mal gut durchrühren und den Likör in Flaschen füllen.

Alles kaltstellen und später genießen.

Wegen der enthaltenen Milch und Sahne ist der Likör nicht ewig haltbar, wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass das aufgrund des echt guten Geschmacks sowieso nicht lange hält.

Die Zutaten sind auf 10 Kinderriegel ausgelegt, kann also auch variiert werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tabula-Rasa

Ja, das geht, nur lässt sich hier natürlich die genaue Menge an Zucker nicht genau bestimmen.

13.04.2022 11:19
Antworten
Tinav85

Kann man auch gezuckerte Kondensmilch nehmen?

05.04.2022 21:19
Antworten
Tabula-Rasa

Wir haben den natürlich immer im Kühlschrank zu stehen. Dort würde ich die Haltbarkeit mit 3 - 4 Wochen ( ohne Gewähr ) angeben. Selten dürfte er aber so lange reichen.

16.06.2019 08:36
Antworten
Ostseeurlauber

wie lange kann man den in der Regel den stehen lassen ? Kann man den auch nach 5 Tagen trinken ?

15.06.2019 21:57
Antworten