Bewertung
(73) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
73 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.03.2005
gespeichert: 4.595 (2)*
gedruckt: 13.304 (12)*
verschickt: 235 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2003
717 Beiträge (ø0,12/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, Rind oder halb und halb
1 große Zwiebel(n)
200 g Champignons
1 große Zucchini
Aubergine(n)
Fleischtomate(n)
Paprikaschote(n), rot
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
  Kräuter der Provence
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl
1 Pkt. Tomate(n), passiert

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen, würfeln und in dem Öl schön andünsten. Dann das Hackfleisch zufügen und leicht anbraten. Nun kommen die kleingehackten Knoblauchzehen dazu, damit sie nicht zu braun werden. Jetzt nacheinander in etwas zeitlichem Abstand die Paprikaschote, die Zucchini, die Aubergine, die Fleischtomaten und die Champignons zufügen, alles gewürfelt. Jetzt mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und den Kräutern der Provence abschmecken. Zum Schluss mit den passierten Tomaten auffüllen und ca. 10 Minuten weiter köcheln lassen.
Dazu schmeckt einfach nur Baguettebrot oder auch Reis.

Tipp: Wer es noch etwas würziger mag, kann mit Instantbrühe, z.B. aus dem Reformhaus, abschmecken.