American Pizza Teig selber machen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.6
 (82 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 21.04.2016 597 kcal



Zutaten

für
600 g Mehl
250 ml Wasser, lauwarm
1 Pck. Trockenhefe, oder 1 Pck. Frischhefe
4 EL Olivenöl
4 EL Joghurt
1 ½ TL Salz
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
597
Eiweiß
16,49 g
Fett
9,65 g
Kohlenhydr.
108,24 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Zunächst wird die Hefe in lauwarmem Wasser aufgelöst und 5 - 10 Minuten stehen gelassen, bis sie sich aktiviert.

Nun kommen Mehl, Joghurt, Olivenöl, Salz und die aktivierte Hefe in eine Schüssel und werden erst einmal so lang geknetet, bis alles zusammen gekommen ist und anschließend noch weitere 6 - 7 Minuten.

Dann wird die Schüssel mit etwas Öl eingeschmiert und auch der Teig. Jetzt wird die Schüssel abgedeckt und der Teig bei 35 - 40 °C im Backofen, oder bei Zimmertemperatur gehen gelassen, bis sich das Volumen verdoppelt. Auch hat man die Möglichkeit, den Teig erst mal bei Zimmertemperatur gehen zu lassen und dann über Nacht in den Kühlschrank zu geben.

Danach wird der Teig in zwei Kugeln geformt und kann anschließend verwendet werden. Mit diesen Mengen erhält man 2 große Pizzen, die für 4 Personen ausreichen sollten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Egon34103

Den Teig habe ich schon 100 mal gemach !! Ist immer super alle sind begeistert ich nehme allerdings 00 Mehl und dann 2 Tage in den Kühlschrank.

18.04.2021 13:06
Antworten
trekneb

Hallo, der Pizzateig hat mich überzeugt. War sehr lecker! Dankr fürs Rezept. LG Inge

14.03.2021 14:29
Antworten
JanetA

Wir haben schon sehr viele Rezepte ausprobiert aber dieses ist bei Weitem das beste! Wir verwenden 550er Mehl und rollen den Teig dünn aus (also eher nicht amerikanisch) Genial!

21.01.2021 18:50
Antworten
Marci1001

Ich benutze dieses Rezept schon seit Jahren und seitdem habe ich weder eine Tiefkühlpizza, noch auswärts eine Pizza gegessen. Warum? Weil das für mich der leckerste Teig ist, den ich je gegessen habe. (Geschmackssache). Ich füge zum Teig noch frisch gepressten Knoblauch und auch Chiliflocken hinzu.

02.10.2020 08:24
Antworten
Diamantzauber

Ein richtig toller Teig, den ich unheimlich gerne mache. Er geht schnell und ist super einfach zu machen und bisher auch immer sehr gut gelungen! 👍🏻

22.08.2020 10:38
Antworten
Küchenmonster55

Huhu und bei wie viel Grad backe ich die Pitzen?

01.07.2016 16:48
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Küchenmonster55, die Backtemperatur sollte ca. 225 - 250 °C sein. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

01.07.2016 20:22
Antworten
Küchenmonster55

Danke schön, hatte sie bei 200 Grad ,so 20 min im Ofen, ist zum Glück auch was geworden. Muss aber momentan leider auf den Joguhrt und Käse verzichten... deswegen später nochmal eine endgültige Bewertung.

01.07.2016 20:31
Antworten
hellacb

Super lecker und einfach :) Mache den Teig heute zum 2 mal und die Familie freut sich schon sehr.

23.06.2016 11:01
Antworten
Sky38

Ich verstehe gar nicht warum das Rezept noch keine Bewertung hat . Ich finde es super toll , und werde denn Pizza teig öfter machen. :-)...

30.05.2016 19:19
Antworten