Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.05.2016
gespeichert: 34 (2)*
gedruckt: 585 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.04.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Buchweizen
100 g Quinoa
120 g Goldhirse
2 TL Salz
2 Pck. Trockenhefe
100 g Leinsamen
100 g Sonnenblumenkerne
40 g Goldhirse
3 TL Johannisbrotkernmehl
50 g Traubenkernöl
450 ml Wasser, lauwarmes
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Buchweizen, die Quinoa und die Goldhirse mahlen. Alle weiteren trockenen Zutaten dazugeben und gut vermischen. Dann das Öl und das Wasser dazugeben und gut unterrühren, sodass ein gleichmäßiger Teig entsteht. Der Teig ist etwas nass, das macht aber gar nichts.

Dann in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform oder Silikonform ohne Backpapier geben. Mit feuchten Händen glatt streichen. Am besten 2 Stunden gehen lassen, wird aber sicherlich auch mit 1 Std. schon klappen.

1 Stunde bei 180 °C (Umluft) im Ofen backen. Aus der Form stürzen und nochmal ohne Form ca. 10 Min. nachbacken.