Backen
Sommer
USA oder Kanada
Frühling
Kuchen

Rezept speichern  Speichern

Erdbeer-Blechkuchen mit Cream Cheese Frosting

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 41 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 19.04.2016



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Erdbeeren, geputzt gewogen
300 g Butter, weiche, jedoch nicht flüssig
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
5 Ei(er), zimmerwarm
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
½ Zitrone(n), Saft davon
Lebensmittelfarbe (Pasten- oder Pulverform, die backfest ist), optional

Für das Frosting:

200 g Frischkäse
200 ml Schlagsahne, kalte
1 Pck. Vanillezucker
50 g Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Als erstes werden die Erdbeeren ganz fein püriert und anschließend durch ein feines Sieb gestrichen.

Für den eigentlichen Teig werden weiche Butter, Zucker, und Vanillezucker cremig und luftig aufgeschlagen. Dann kommen die Eier dazu und werden gut untergerührt. Die Eier und die Buttermasse werden sich nicht vollständig verbinden, es bleiben kleine Butterflöckchen sichtbar.
Das macht aber nichts, ganz im Gegenteil. Dadurch wird der Teig nach dem Backen schön locker und zart.

Das Mehl wird wie immer mit dem Backpulver und dem Salz in einer Schale vermischt, damit sich alles dann gleichmäßig und gut im Teig verteilt. Anschließend kommen die Mehlmischung, das Erdbeerpüree und der Zitronensaft zu der Butter-Ei-Masse und alles wird gut untergerührt. Falls Euch der Teig nicht rosa genug ist, könnt Ihr ohne Probleme noch pink oder rosa Lebensmittelfarbe dazugeben.

Wenn sich der Teig gut verbunden hat, kommt er auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und wird bei 170 °C (Umluft) 30 - 40 Minuten gebacken. Wenn nach dem Backen kein roher Teig an einem Holzstäbchen hängen bleibt („Stäbchenprobe“), ist der Kuchen fertig gebacken. Damit er beim Abkühlen nicht austrocknet und schön saftig bleibt, wird er mit Alufolie abgedeckt. So bleibt die Feuchtigkeit im Kuchen - dieser Schritt ist sehr wichtig!

Wenn der Kuchen abgekühlt ist, geht es auch schon weiter. Damit die einzelnen Kuchenstücke später schöner aussehen, werden die Kanten abgeschnitten.

Für das leckere Frosting wird der Frischkäse mit dem Puderzucker verrührt und die kalte Sahne mit dem Vanillezucker steif geschlagen. Wenn die Sahne steif ist, wird sie vorsichtig unter die Frischkäsemasse gehoben und das Frostig gleichmäßig auf dem Kuchen verteilt.

Den Kuchen könnt Ihr dann in kleine Stücke schneiden und mit frischen Erdbeeren servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

THXSUNNY

Leider schmeckt der Boden überhaupt nicht nach Erdbeeren,obwohl ich sehr intensive hatte. Die Optik ist sehr schön, habe allerdings auch zusätzliche Lebensmittelfarbe verwendet.

03.05.2020 13:32
Antworten
NatNatSupergirl

super lecker. habe noch mit marshmallows dekoriert

25.03.2020 16:05
Antworten
jeanot

für am meine Arbeitsplatz gemacht, große Begeisterung! danke für das feine Rezept.

22.02.2020 10:05
Antworten
Lu3008

Sehr leckerer Kuchen, der durch das Frischkäsetopping wirklich besonders wird. Allerdings ist rosa bzw. rote Lebensmittelfarbe für die Optik ein absolutes Muss. Vielen Dank für das Rezept!

04.08.2019 12:53
Antworten
urmelia

Ich verwende erstklassige, sehr fruchtige, süße Erdbeeren direkt vom Feld. Mag ja sein, dass er bei Dir "gelingt", aber das ändert nichts daran, dass er ohne Zusätze weder nach Erdbeeren schmeckt, noch auch nur entfernt rosa aussieht. Er bleibt fettig, langweilig, unansehnlich und der einzige Geschmack ist "süßlich".

04.08.2019 13:33
Antworten
schelmi67

Große Klasse, der Kuchen. Ich habe nur das Topping etwas abgewandelt. Frischkäse, Puderzucker, etwas Milch und Vanille Aroma. Dieser Kuchen hat allen super geschmeckt. Danke

21.05.2016 17:18
Antworten
GroßeTasse

sehr gut

10.05.2016 23:37
Antworten
amerikanisch-kochenDE

=)

11.05.2016 10:09
Antworten
Noahfinn

sehr lecker - habe mir allerdings die Lebensmittelfarbe gespart und dafür noch etwas Erdbeersoße und Yogurette gegönnt :)

05.05.2016 12:06
Antworten
amerikanisch-kochenDE

Danke für das liebe Feedback =) Das freut mich sehr! :)

10.05.2016 21:51
Antworten