Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.04.2016
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 110 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2011
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Reiswaffeln
4 Scheibe/n Butterkäse
4 Scheibe/n Kochschinken
Schalotte(n)
Cornichons
  Salz und Pfeffer
  Chiliflocken
  Paprikapulver
4 m.-große Ei(er)
 etwas Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mit einer Reiswaffel als Schablone vier runde Scheiben Butterkäse und vier runde Scheiben Kochschinken ausschneiden. Die Schalotten in Scheiben schneiden und in der Pfanne mit etwas Butter goldbraun braten, herausnehmen und warm stellen.

Die Reiswaffeln mit je einer Scheibe Butterkäse belegen und in derselben Pfanne mit Deckel so lange überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Auf den Käse je eine Scheibe Kochschinken legen und etwas von den Schalotten darauf verteilen. Die Waffeln aus der Pfanne nehmen.

Ca. 40 g Butter in der Pfanne zerlassen, vier Dessertringe in die Pfanne stellen und in jeden Ring ein Ei schlagen. Die Eier würzen und mit einem Löffel immer wieder mit der heißen Butter beträufeln, bis sich eine deutlich weiße Haut (Spiegel) über dem Eigelb gebildet hat. Die Spiegeleier mit einem Messer aus den Dessertringe lösen und auf die Reisswaffeln legen. Mit den Cornichons und den restlichen Schalotten dekorieren.