Bewertung
(157) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
157 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.05.2016
gespeichert: 3.678 (6)*
gedruckt: 9.601 (37)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.09.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Hackfleisch, gemischt
350 g Nudeln
300 g Cocktailtomaten
300 ml Gemüsebrühe
2 EL Kräuterfrischkäse
2 Zehe/n Knoblauch
Zwiebel(n)
3 Blätter Basilikum
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
 Prise(n) Paprikapulver, rosenscharf
 Prise(n) Muskatnuss
  Öl zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln, Knoblauch und Cocktailtomaten klein schneiden und in einem großen Topf mit etwas Öl anbraten. Dann das Hackfleisch dazugeben, mit Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprikapulver würzen und braun anbraten. Jetzt eine Prise rosenscharfes Paprikapulver und Muskatnuss hinzugeben.

Die Nudeln und die Gemüsebrühe in den Topf geben und gut durchrühren. Die Flüssigkeit erscheint erst ein bisschen zu viel, verkocht nach der Zeit jedoch bei mittlerer Hitze ganz gut. Kurz bevor die Nudeln "al dente" sind, noch den Kräuterfrischkäse und ein wenig frischen Basilikum dazugeben und weiter gut umrühren.

Wenn die Soße schön cremig ist und die Nudeln die gewünschte Bissfestigkeit haben, kann serviert werden!

Anmerkung von Chefkoch.de: Aus den Kommentaren fast aller User, die das Rezept nachgekocht haben, geht hervor, dass sie mehr Flüssigkeit (teilweise bis zum Doppelten) verwendet haben.