Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.05.2016
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 940 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.12.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Löffelbiskuits
125 g Butter
1 Pck. Götterspeise mit Zitronengeschmack
0,2 Liter Wasser
2 Pck. Philadelphia, à 175 g
125 g Zucker
2 Becher Sahne
  Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Boden die Löffelbiskuits klein reiben oder in einem Tiefkühlbeutel mit einem Nudelholz zerschlagen. Eine kleine Tasse halb voll mit Löffelbiskuitbrösel beiseitestellen. Den Rest mit der Butter verarbeiten, in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und kalt stellen.

Für den Belag die Götterspeise mit Wasser quellen lassen. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen. Die Götterspeise erwärmen, den Zucker hinzugeben und beides kurz aufkochen lassen.

Den Philadelphia mit etwas Zitronensaft in eine Schüssel geben. Die Götterspeise mit dem Philadelphia verrühren und die Sahne langsam unterrühren. Die Masse auf dem Biskuitboden verteilen, glatt streichen und kalt stellen, bis die Masse fest ist.

Vor dem Servieren die zurück gestellten Löffelbiskuitbrösel auf der kalten Torte gleichmäßig verteilen.