Bewertung
(25) Ø4,04
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
25 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.03.2005
gespeichert: 707 (2)*
gedruckt: 4.635 (32)*
verschickt: 47 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.09.2002
212 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischtes
250 g Paprikaschote(n), rote
200 g Zwiebel(n)
200 g Sahne
200 g Schmand
150 g Joghurt (Vollmilch-Joghurt)
750 g Kartoffel(n)
250 g Käse, mittelalter Gouda
  Fondor
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Cayennepfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hälfte der Zwiebeln mit dem Hackfleisch in einer Pfanne anbraten und mit Fondor und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln abkochen. Den Paprika klein schneiden. Eine Creme aus Schmand, Sahne und Yoghurt, Fondor, Paprika, Cayennepfeffer und 1/4 der gehackten Zwiebeln herstellen.
Die Kartoffeln auf einem Eierschneider zerteilen. Eine Lage Kartoffeln (die Hälfte) in die Auflaufform schichten. Dann etwas von der Creme darüber geben. Das Hackfleisch darüber schichten. Anschließend den Paprika darüber geben. Wieder etwas von der Creme darüber geben. Anschließend die restlichen Kartoffeln darüber schichten und wiederum die restliche Creme auftragen.

Letztendlich den geriebenen Gouda darüber geben.

Im auf 175 Grad vorgeheizten Backofen 15 - 20 Minuten überbacken, bis der Gouda goldbraun ist.