Kartoffelmuffins mit Speck


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 03.05.2016



Zutaten

für
1.000 g Kartoffel(n)
4 Ei(er)
50 g Mehl
150 g Speckwürfel
150 g Emmentaler, geriebener
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Kartoffeln weich kochen, schälen und zerdrücken. Die Eier, das Mehl und die Speckwürfel dazugeben und zu einem Teig verrühren. Wer will, kann die Speckwürfel auch weg lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Teig in Muffinförmchen geben und den geriebenen Emmentaler darauf streuen. Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 40 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ramonaaregger08

Isst man es kalt oder warm? Ich tippe zwar eher auf warm, jedoch isst man muffins selber ja kalt...

29.11.2019 17:37
Antworten
mischi97

Uns hat es allen sehr gut geschmeckt :) besonders der Speck passt gut hinein! Die Muffins wird es auf alle Fälle wieder geben

23.07.2018 09:37
Antworten
köcarli3

Heute das erste Mal probiert! Schmeckt gut! Habe den geriebenen Käse in die Masse gegeben und Röstzwiebeln. Aber die Schinkenwürfel habe ich weggelassen, dafür gut gewürzt mit Salz, Pfeffer, Muskat und Knoblauchgranulat! Danke für das Rezept!!!

16.10.2016 12:55
Antworten