Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.05.2016
gespeichert: 125 (0)*
gedruckt: 1.263 (26)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.04.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Rinderhackfleisch
400 g Emmentaler, gerieben
2 m.-große Tomate(n)
1 TL Chilipulver (Ancho-Chilipulver) Schärfegrad 2 von 10
1 Pck. Pizzateig
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
  Pflanzenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Rinderhack in einer Pfanne mit etwas Öl (Pflanzenöl) kross braun und krümelig braten. Anschließend in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen.

Den Pizzateig auf ein Backblech legen (ggf. mit Backpapier auslegen) und dünn ausrollen. Den Teig dann 1/3 auf zwei gegenüber liegenden Seiten mit einem Messer einschneiden. Das Hack auf der nicht geschnittenen Fläche gut verteilen. Die in kleine Würfel geschnittenen Tomaten auf dem Hack verteilen. Anschließend den halben Reibekäse gleichmäßig darüber verteilen. Nun die eingeschnittenen Streifen vom Teig in "Flechtform" überkreuzt über die Füllung legen und leicht andrücken. Meist ist bei dem Fertig-Pizzateig auch ein Glas Tomatensauce dabei. Diese in eine Schüssel geben und das Ancho-Chili-Pulver mit Salz und Pfeffer untermengen. Auf dem "Brot-Deckel" dann die angerührte Sauce mit einem Silikon-Pinsel leicht verteilen und mit dem restlichen Reibekäse bestreuen.

Das Blech in den vorgeheizten Backofen (Umluft, 200 Grad) geben und ca. 15 Minuten backen. Hierbei kann aber auch nach Augenmaß der Gargrad beurteilt werden.