Asien
China
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Schnell
Vegetarisch
Wok
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tofu süß-sauer

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 03.05.2016



Zutaten

für
400 g Tofu
½ Dose Ananasstücke oder natürlich auch frische Ananas, ca. 200 g
2 Lauchzwiebel(n)
3 Scheibe/n Ingwer
2 EL Ketchup
2 EL Essig
1 TL Speisestärke, in etwas Wasser aufgelöst
1 EL Zucker
Salz
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Kochzeit beträgt 15 Minuten.

Den Tofu in Scheiben und die Ananas in kleine Stücke schneiden. Die Lauchzwiebeln und den Ingwer klein hacken.

Dann die Tofuscheiben im Öl anbraten. Wenn sie goldgelb sind, aus der Pfanne nehmen.

Jetzt die Lauchzwiebeln und den Ingwer bei mittlerer Hitze in etwas Öl anbraten. Dann den Ketchup dazugeben und alles für 1 Minute kochen lassen.

Mit Salz nach Belieben würzen und den Zucker zugeben. Ein bisschen Wasser und die in Wasser aufgelöste Speisestärke dazugeben, um die Sauce etwas anzudicken.

Zum Schluss die Ananasstücke hinzugeben und kurz in der Sauce erwärmen.

Diese Sauce dann über die Tofuscheiben geben und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

katilein1968

Heute ausprobiert--> sehr lecker, und einfach + schnell zubereitet Habe Reis dazu gegeben Danke für das schöne Rezept, gibt es sicher wieder !

05.07.2016 21:49
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach und schnell gemacht, wunderbar. Gibt's wieder, besten Dank!

22.06.2016 15:28
Antworten