Braten
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Pilze
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Glasnudelpfanne

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 29.04.2016



Zutaten

für
500 g Hähnchenbrust
Salz und Pfeffer
1 Dose Kokosmilch
1 Dose Bohnen, wei
1 Glas Mungobohnenkeimlinge
1 Stange/n Lauch
1 Pck. Glasnudeln
1 Pck. Mu-Err-Pilze, getrocknet
etwas Erdnussöl
etwas Woksauce (Schwarze Bohnen-Sauce)
etwas Woksauce (Zitronengras-Sauce)
etwas Sojasauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Als erstes werden die getrockneten Mu-Err-Pilze in kaltem Wasser ca. eine Stunde im Kühlschrank eingeweicht. Nach dieser Stunde werden die Pilze in einen Topf gegeben und ca. 15 Minuten gekocht.

Nach dem Abgießen kann man die Pilze in kleinere Stücke schneiden. Den Lauch in Ringe schneiden. Die weißen Bohnen und die Mungobohnenkeimlinge abgießen, die Abtropfflüssigkeit auffangen und zur Seite stellen.

Die Glasnudeln in eine Schüssel geben, mit heißem Wasser übergießen und ziehen lassen. Je nach Glasnudelart sich an die Zubereitung auf der Packung halten.

Das Hähnchenfleisch klein schneiden und in einer Pfanne in etwas Erdnussöl braten. Ist das Fleisch gebraten, kann man es mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Lauch, die weißen Bohnen und die Mungobohnenkeimlinge dazugeben und kurz mitbraten.

In der Zwischenzeit die Glasnudeln abgießen und abtropfen lassen. Nun in die Pfanne die abgetropfte Flüssigkeit und die Kokosmilch geben und einkochen lassen. Jetzt kann man die Pfanne mit Schwarze Bohnen Wok Sauce, Zitronengras Wok Sauce und Sojasauce abschmecken.

Die Glasnudeln hinzugeben und alles noch ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.