Zutaten

300 g Rinderhackfleisch
1 kg Spargel, grüner
1 m.-große Zwiebel(n)
1 TL Ingwer, frischer
2 EL Sojasauce
1 EL Kurkumapulver
4 Zehe/n Knoblauch
2 Becher Crème fraîche, light, à 125 ml
2 EL Mineralwasser
  Salz
  Pfeffer, weißer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser in einer Pfanne erhitzen und das Rindergehackte mit der in kleine Würfel geschnittenen Zwiebel braten. Anschließend das Gargut mit der Sojasauce ablöschen.

Den Spargel in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, hinzufügen und bei 80 % Hitzezufuhr zwischen durch verrühren. Mit Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Nach Belieben kann noch ein Löffel Sojasauce hinzu gegeben werden.

Für den Dip Crème fraîche in eine Schüssel geben. Den Knoblauch fein pressen oder ganz klein hacken, hinzufügen und vermischen. Mit Salz, Pfeffer und ggf. frischem Ingwer vermengen und abschmecken. Den Dip ca. 30 Minuten ziehen lassen.